Lebenslauf

Veröffentlichungen

Arbeiten zum Marokkanischen

Kontakt

© Utz Maas, 2010

(edit)

Auf dieser Seite werden die Materialien zur fortlaufenden Arbeit zum marokkanischen Arabischen zugänglich gemacht:

  • die Strukturanalyse "Marokkanisches Arabisch", zu der schon eine kompakte Version in Buchform veröffentlicht ist (Maas 2011),
  • ältere Ausarbeitungen / "Materialien", die noch in die Strukturanalyse eingearbeitet werden sollen,
  • die zugrundeliegenden Corpusdateien, s. dazu auch den Textband Maas / Assini (2013).

Die Dateien dokumentieren Aufnahmen, die seit Anfang der 1990er Jahre entstanden sind. Es handelt sich um ein sehr heterogenes Corpus, das zunächst eher beiläufig bei Marokko-Aufenthalten zustande gekommen ist. Die technische Qualität ist z.T. nicht sonderlich gut, da die Aufnahmen von mir zunächst nur dafür gedacht waren, als Grundlage für die analytische Arbeit mit Gewährsleuten zu dienen. Mithilfe akustischer Analyseinstrumente (darunter vor allem PRAAT) lassen sie sich aber über weite Strecken doch auch phonetisch auswerten, sodaß sie hier auch für andere zugänglich gemacht werden.

Dabei gibt es das Problem der Vertraulichkeit vieler Aufnahmen. Bei den Transkriptionen sind die Namen anonymisiert (und auch kleinere Orte der Aufnahmen bzw. der Herkunft der Sprecher werden nicht identifiziert - daher die Sammelbezeichnung 'Mittlerer Atlas'). Bei den Audiodateien ist das aber nicht sinnvoll, da sonst prosodische Analysen ggf. ausgeschlossen sind. Daher sollen bei der Verwendung der Audioaufnahmen für die Umschrift nur die anonymen Kodierungen der Transkriptionen genutzt werden. Die Benutzung dieser Dateien impliziert die Verpflichtung auf diese Vorgabe.

Einige wenige 'heikle' Aufnahmen werden hier noch nicht zugänglich gemacht, s. den Vermerk bei den jeweiligen Adressen. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen aber 'unproblematische' Auszüge auch aus diesen Aufnahmen veröffentlich werden.

Seite Bearbeiten - Druckansicht - Hochladen von Dateien
Page last modified on 21.08.2018 07:23 Uhr