Lebenslauf

Veröffentlichungen

Arbeiten zum Marokkanischen

Kontakt

© Utz Maas, 2010

(edit)

Materialien zum Marokkanischen Arabisch

Materialien für eine Referenzgrammatik?

Arbeitsfassung, Januar 2016

Diese Materialien werden Zug um Zug in das neue Skript ‚Marokkanisches Arabisch‘ eingearbeitet: bis dahin sind sie nur als Steinbruch nutzbar

Zu den Verweisen im Text: • Verweise innerhalb eines Kapitels erfolgen mit der entsprechenden Absatzzählung, • bei Verweisen auf Abschnitte in anderen Kapiteln wird deren Nummer vorangestellt (z.B. 4: 3.1.2. > Absatz 3.1.2. in Kapitel 4).

Inhaltsverzeichnis (erledigte / entfernte Dateien in < >)

• Formales (Glossierung, Adressen, OT-Darstellung u.a.) • Formales

• Kap. 1 Einleitung: Hintergrundinformationen zu Marokko • Einleitung

• Anhang zur Einleitung: Mediale Fenster auf das MA • Mediales

• Kap. 2 Phonologie I: Silbe und Subsyllabisches • Phonologie 1

• Kap. 3 Lexikon (Wortbildung) • Lexikon

• Kap. 4 Nominalsystem • Nominalmorphologie

• Kap. 5 Verbalsystem I: synthetische Formen • Verbalmorphologie 1

• Kap. 6 Verbalsystem II: analytische Formen • Verbalmorphologie 2

• Kap. 7 Syntax I (einfacher Satz) • Syntax 1

• < Kap. 8 Syntax II (komplexer Satz) Syntax 2 >

• Kap. 9 Syntax III (satzübergreifende Strukturen) • Syntax 3

• Kap. 10 Phonologie II: Prosodie – die Interaktion von Phonologie und Syntax • Kap. 10.1-4 • Kap. 10.5-10 • Kap. 10.11-14 • Kap. 10.14-15 • Kap. 10.16-17 • Kap. 10.18-19 • Kap. 10.20-22

• Kap. 11 Grundbegriffe der Darstellung, zugleich eine typologische Charakterisierung des Marokkanischen • Grundbegriffe

• Kap. 12 Zur Verschriftung des MA • Verschriftung

• Bibliographie • Literaturverzeichnis

o Audiodateien

Seite Bearbeiten - Druckansicht - Hochladen von Dateien
Page last modified on 21.08.2018 08:23 Uhr