Bearbeiten · Druckansicht

Kapitel 1

Der Kanon

In der Wochenzeitschrift Der Spiegel, Ausgabe 25/2001 vom 16. Juni 2001, stellte der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki unter dem Titel Kanon lesenswerter deutschsprachiger Werke seine Vorstellung zu diesem Thema vor. Die Liste enthält Theaterstücke, Romane, Novellen und Erzählungen, das lyrische Werk einzelner Dichter, aber auch die Empfehlung, manches nur im Auszug zu lesen.

In den Folgenjahren wurden von ihm diese Empfehlungen unter dem Reihentitel Der Kanon.


<< Links | Inhalt | Lektion 1 >>

Bearbeiten · Versionen · Anhängen · Aktuelle Änderungen · Umbenennen · Druckansicht  |  Intern
Zuletzt geändert am 24.10.2008 14:23 Uhr